Realissima III

• Grafik • Malerei • Plastik • Zeichnung in M-V

vom 11. August 2007 bis 18. November 2007

"Realissima III" führt auch 2007 das vor zwei Jahren in der Kunsthalle Wittenhagen begonnene Ausstellungskonzept fort. Ab 11.08.07 sind Kunstwerke der klassischen Genres Bildender Kunst - Grafik, Malerei, Plastik und Zeichnung - von Künstlerinnen und Künstlern aus Mecklenburg Vorpommern zu sehen. Die Ausstellung führt Arbeiten erfahrender Maler, Grafiker und Bildhauer zusammen, die über die Grenzen des Landes bekannt sind und deren Werke ein hohes Niveau Bildender Kunst sichtbar machen. Annelise Hoge (Bergen), Susanne Rast (Kneese), Anneliese Schöfbeck (Hohen Viecheln), Jo Jastram (Kneese) und Jürgen Weber (Rostock) geben in der Kunsthalle Wittenhagen einen Einblick in ihre bildkünstlerische Arbeit."

 



Das Portrait

ANNELISE HOGE

wurde 1945 geboren. Aufgewachsen in Schönfeld bei Dresden. Nach Abitur und Maurerlehre erfolgte von 1965 - 1967 ein Studium an der TU Dresden, Fachrichtung Architektur. Von 1967 - 1972 studierte sie an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Fachrichtung Grafik. 1982 - 1985 war sie Meisterschülerin an der Akademie der Künste der DDR bei Prof. Werner Stötzer. Seit 1973 lebt und arbeitet sie freischaffend in Bergen auf Rügen.


JO JASTRAM

wurde 1928 in Rostock geboren. 1936 - 1956 Gymnasium, Volkssturm, Gefangenschaft, Waldarbeiter, Ausbildung zum Brunnenbauer, Holzbildhauer, Fachschule für Holzkunst Empfertshausen, Studium in Dresden und Berlin bei Prof. Walter Arnold und Prof. Heinrich Drake. 1956 erhielt er sein Diplom als Bildhauer an der Hochschule für Bildende und angewandte Kunst Berlin-Weißensee. Danach freischaffend in Rostock. Seit 1956 Mitglied des VBK/DDR, von 1980 - 1986 Lehrauftrag und Professur für Plastik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Seit 1990 ist er Mitglied des Künstlerbundes Mecklenburg-Vorpommern e.V. im BBK. Jo Jastram lebt und arbeitet in Kneese bei Rostock.

SUSANNE RAST

wurde 1962 in Rostock geboren. 1980 -1981 Töpferlehre in Ahrenshoop. 1981 - 1986 Studium der Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin, 1999 Studienaufenthalt in den USA. 2000 Lehrtätigkeit an der TU Braunschweig, 2002 Kunstpreis des Herzogtums zu Lauenburg, 2004 Gründung der Produzentengalerie raum5, 2005 Gründung der Künstlergruppe MARFA. Susanne Rast lebt und arbeitet in Kneese.


ANNELIESE SCHÖFBECK

wurde 1936 in Plauen/Vogtland geboren. 1955 - 1959 Studium der Kunsterziehung an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald bei Herbert Wegehaupt. 1961 - 1964 Tätigkeit als Lehrerin. 1969 - 1972 Studium der Malerei und Graphik an der Hochschule für Bildende Kunst Berlin-Weißensee bei Ernst Vogenauer, Herbert Behrens-Hangeler, Fritz Dähn, Günther Brendel und Arno Mohr. Seit 1972 freiberuflich tätig in Berlin, Rengersdorf bei Görlitz und in Mecklenburg. Mitglied im VBK/DDR. 1974 Umsiedlung nach Hohen Viecheln am Schweriner See. Seit 1990 Mitglied im BBK/Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. 1993 Studienaufenthalt in Oslo/Ekely (Munchatelier) als Stipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Anneliese Schöfbeck lebt und arbeitet in Hohen Viecheln.

JÜRGEN WEBER

wurde 1936 in Ohlau/Schlesien geboren. 1945 Übersiedlung durch die Kriegsereignisse mit der Mutter nach Altenburg/Thüringen. 1954 Beginn des Studiums an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, zunächst Malerei, dann Grafik bei Max Schwimmer. 1960 Mal- und Zeichenstudien in der Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft in Wismar, 1962 Anschaffung einer Lithografiepresse. 1966 Einrichtung einer Radierwerkstatt gemeinsam mit Bernhard Kobau. 1974 verstärke Hinwendung zur Malerei. 1978 Gründung eines Ateliers in Rostock. 1980 - 1989 Tätigkeit als Akt-Zeichenlehrer an der Kunsthalle Rostock. 1999 Beginn der Beschäftigung mit figürlicher Plastik, neben der Malerei entsteht ein umfangreiches grafisches Werk. 2002 Atelierumzug innerhalb Rostocks. Jürgen Weber lebt und arbeitet in Rostock.