Realissima XII


19.06. 25.09.2016 

Kedron Barrett, Sylvia Dallmann, Otto Kummert, Peter Lewandowski, Ulf H. Rickmann

Kedron Barrett ist mit empfindsamen, zum Teil dennoch farbexpressiven Landschaften und Stadtansichten in Öl vertreten. Otto Kummert hingegen zeigt Grafik; Handzeichnungen, Holzschnitte und farbige Siebdrucke geben einen kleinen Einblick in sein weites Œvre. Ulf H. Rickmann mischt in seinen Arbeiten nicht nur Öl und Acryl, sondern spielt auch mit den formalen Aspekten verschiedener Techniken. So wirken bestimmte Teile der Malerei, als seien sie gedruckt. Sylvia Dallmann hat sich verstärkt dem Abstrakten verschrieben. Dabei ist ihre Vorliebe für „knallige Farben“ unübersehbar, ebenso wie der Hang zu Kreisen. Peter Lewandowski rundet das Gesamtgeschehen mit seinen Skulpturen ab. Es finden sich geometrische Formen, die manchmal an Architektur, oft auch an den menschlichen Körper erinnern. Diese Skulpturen haben gar keine vorgeschriebene Grundfläche mehr, auf die sie gestellt oder gelegt werden können, so dass es eigentlich Objekte sind, die immer wieder bewegt werden wollen.

Die RREALISSIMA XII. läuft bis zum 25.09.2016 und ist täglich, außer dienstags, von 11 bis 18 Uhr geöffnet.